Download Arbeitszeitmanagement: Gestaltung und Implementierung von by Markus Dingler PDF

By Markus Dingler

Unternehmen können Arbeitszeitmodelle zur Steigerung der Produktivität, zur längeren Nutzung der Betriebsmittel oder zum Abfangen zeitlicher Schwankungen in der Nachfrage nutzen. Die Umsetzung ist jedoch nicht ohne die Mitwirkung der Beschäftigten möglich. Sowohl das Gelingen der Implementierung eines neuen Arbeitszeitmodells als auch die Realisierung hängen überwiegend von der Motivation der Mitarbeiter ab. Markus Dingler analysiert die Zusammenhänge zwischen Arbeitszeitmodellen, organisationspsychologischen Größen und ökonomischen Wirkungen, die ein Unternehmen erreichen bzw. vermeiden möchte. In die Untersuchung fließen Erkenntnisse ein, die der Autor durch seine Tätigkeit als Unternehmensberater in Arbeitszeitstudien mit Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gewonnen hat.

Show description

Read Online or Download Arbeitszeitmanagement: Gestaltung und Implementierung von Arbeitszeitmodellen PDF

Best german_9 books

Wissenschaft und Kernenergie: Eine wissenschaftssoziologische Untersuchung zur Kontroverse um Kernenergie

Obwohl die kulturelle und okonomische Bedeutung von Wissen schaft, die zu einem der grossten institutionellen Komplexe moderner Gesellschaften geworden ist, ausser Frage steht, konstatierte Barnes noch 1972, dass eine systematische Untersuchung der Beziehungen zwischen Wissenschaft und 1 Gesellschaft nicht vorliegt.

Preisbildung auf Sondermärkten: Auktionen — Messen — Warenbörsen

Das vorliegende Buch soll einen allgemeinen Uberblick der Markt veranstaltungen und der auf diesen entstehenden Preisbildungen geben. Die Schrift ist dergestalt angelegt, vergleichende Betrachtungen der Strukturen der Marktveranstaltungen und der jeweils damit im Zusammenhang stehenden Tendenzen der Preisbildung anstreben zu konnen.

Extra info for Arbeitszeitmanagement: Gestaltung und Implementierung von Arbeitszeitmodellen

Example text

Praktische Arbeitsphysiologie, 1983, S. , Flexible Arbeitszeiten, 1986, S. 4. 42 Abweichungen der physischen Leistungsbereitschaft vom Tagesdurchschnitl in Prozent Abb. 16: Physiologische Tagesrhythmikl2l Teilzeitkräfte mit einer Verkürzung der täglichen Arbeitszeit könnten also produktiver sein, da bei ihnen der physiologische Leistungsabfall nach vier bis fünf Stunden keine Auswirkungen zeigt. Diese Hypothese kann insbesondere für monotone Tätigkeiten aufgestellt werden, da hier keine Möglichkeit für den Arbeitnehmer hesteht.

87. , Arbeits- und Betriebszeiten, 1987, S. 80. , Neue Prinzipien, 1990, S. 165 - 166. , Neue Prinzipien, 1990, S. 162. , Mehrschichtsysteme, 1986, S. 14 - 15. 37 zeInen von der Maschinenbedienung und von der Arbeitstätigkeit anderer Menschen ennöglicht wird. 3 Anpassung an zeitliche Schwankungen des Marktes Weder die Nachfrage der Kunden noch das Angebot der Lieferanten ist im Nonnalfall für eine Unternehmung im Zeitablauf konstant. Es kommt zu zeitlichen Schwankungen. Kunden und Lieferanten sind dabei in der Regel Externe, es ist jedoch auch möglich, innerhalb der Unternehmung mit vor- und nachgelagerten Stellen KundenLieferanten-Verhältnisse darzustellen, auf die die folgenden Betrachtungen ebenfalls zutreffen.

Dies betrifft unter anderem Fragen der Belastbarkeit zu bestimmten Tageszeiten, wobei arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zu berücksichtigen sind, sowie die Verbesserung der Qualifikation oder das Gewinnen bzw. Halten leistungsfähiger Mitarbeiter. • Sachanlagenorientierte Arbeitszeitregelungen betreffen die zeitliche Nutzung der Betriebsmittel. Da die Betriebszeit eines Unternehmens bzw. eines Unternehmensteils in der Regel nicht unabhängig von der Arbeitszeit der dort Beschäftigten ist, kann durch geeignete Arbeitszeitregelungen eine Verbesserung der Betriebszeit erreicht werden.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 43 votes